Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Richard Kummerfeldt’

Limelight-Celine

Was ist eigentlich aus Richard Kummerfeldt geworden, jenem Platten- und CD-Produzenten, der die Filmmusiken eines Rolf Wilhelm in Deutschland populär machte, der mit „Limelight“ und „Celine“ die ersten (fast) reinen Soundtrack-Label in Deutschland gründete, der anschließend mit der CD-Produktion „Tsunami“ eine Besonderheit im (damaligen) deutschen Urheberrecht geschickt ausnutzte? Tot? In Rente? Keine Ahnung. Hier gibt es ein betagtes Interview mit Kummerfeldt, auf einer toten Homepage, die nächstes Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum der „Nicht-mehr-Aktualisierung“ feiern wird (falls AOL sie bis dahin nicht abschaltet).

Advertisements

Read Full Post »